Bild1, preload Bild2, preload Bild3, preload Bild4, preload Bild5, preload Bild6, preload Bild7, preload Bild8, preload Bild9, preload Bild10, preload Bild11, preload

Treffen in Schmalkalden

Bild1 Bildx Bildy
Bild1

Leichter Nieselregen empfängt uns in Schmalkalden.

©Chr .Paetzold

Bild2

Die erste Gruppe schart sich um den Stadtführer.

© Kl. Schimpke

Bild3

Die zweite Gruppe hatte eine Stadtführerin.

© Kl. Schimpke

Bild4

Beschirmt erkunden wir die Altstadt.

© Chr. Paetzold

Bild5

Im Zentrum von Schmalkalden.

© Kl. Schimpke

Bild6

Gleich springt die Katze dem Stadtführer auf den Rücken.

© R. Müller

Bild7

In der Stadtkirche.

© R. Müller

Bild8

Die Wappen der Mitglieder des Schmalkaldischen Bundes im Rathaus.

© R. Müller

Bild9

Detail vom Lutherhaus.

© R. Müller

Bild10

Historische Ansicht von Schmalkalden im Eingang des Rathauses.

© W. Deschner

Bild11

Historische Persönlichkeiten aus der Zeit der Reformation.

© W. Deschner

28. Herbsttreffen der Jenaer und Erlanger Bergfreunde

"Ich habe nicht gedacht, dass es hier so interessant wird." Solche Sätze waren am Ende unseres Treffen vom 2. bis 5. Oktober 2018 mehrfach zu hören. Geschuldet war das Lothar. Der hatte für seine “Jugendschrumpf-Gruppe“ zwei Jahre zuvor die Jägerklause in Schmalkalden entdeckt und die war für unser Treffen genau richtig. Allerdings hatten Alter und Krankheit Tribut gefordert. Mit 52 Teilnehmern war unsere Gruppe dieses Jahr kleiner geworden.

Schmalkalden liegt im Südwesten des Thüringer Waldes in Sichtweite zu dessen Kamm und zu den Basaltkuppen der Rhön. Die Stadt war mal zweitgrößte Stadt in Hessen, eine Stadt der Schmiede und Eisenwaren und ein Zentrum des Schmalkaldischen Bundes. Der Stadtkern mit restaurierten Fachwerkhäusern, Schloss Wilhelmsburg und der Name Luther sind Anziehungspunkte für Touristen.

Wir sind im Nieselregen angereist und bei Sonnenschein nach Hause gefahren. Dazwischen war angenehmes Wanderwetter. Nun soll es zumindest ein weiteres Treffen geben.

Walter Teuschel

Stadtbesichtigung und die Wandertouren der langen und mittleren Strecke.

Hinweis

Die Erinnerungen an die Besuche im Schloß und in der Neuen Hütte kann man mit folgenden Seiten aus dem Internet vertiefen:

Gruppenbild

Aufruf des Gruppenbildes vom letzten Tag von Wolfgang Deschner

Auswahl der Bilder, Text und Gestaltung des Berichtes.

Klaus Schimpke