Treffen Erlanger und Jenaer Natur- und Wanderfreunde 2014 in Kolkwitz.

Das Treffen richteten dieses Jahr die Jenaer aus. Die Vorbereitung und Organisation lag in den Händen von Walter Teuschel. Er schrieb folgenden kurzen aber präzisen Bericht:

Jeder von uns kennt Rudolstadt. Doch das hat wohl nur die wenigsten abgehalten. Mit 32 Teilnehmern waren wir gut vertreten. Und mit 55 Teilnehmern insgesamt war der schöne, große Saal in unserem Quartier, dem Landhotel Edelhof in Kolkwitz ein Glücksumstand für unsere Abendveranstaltungen. Wir waren zu Fuß nach Großkochberg, zum Saalfelder Kulm und nach Rudolstadt unterwegs. Wem die Wanderstrecken zu weit waren, konnte mit dem Bus abkürzen oder die Floßfahrt auf der Saale nach Uhlstädt ausprobieren. Im Landhotel waren wir bestens untergebracht, das Wetter spielte mit und nach dem nun 24. Treffen war nicht vom Aufhören die Rede.

"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte",sagt ein Sprichwort. Von verschiedener Seite wurden mir Bilder von unserem Treffen zugesandt, es war schwer, eine Auswahl zu treffen. Beigetragen mit Bildern zu diesem Bericht haben: Konrad Meier, Reinhard Müller, Klaus und Elisabeth Schimpke, Walter Teuschel und Gerhard Wenzel.

Anreisetag
Zweiter Tag
Dritter Tag
Abreisetag

Klaus Schimpke

zurück zu den Berichten?